Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Veranstaltungsserie Veranstaltungsserie: PUSH & PULL

PUSH & PULL – eine Collage

24. Mai 2024 | 20:00

Es spielen Klea Mago, Alae Rtimi, Msab Zamout, Valentina Steinhoff, Kapitolina Lengeling, Mia Abeler, Simon Erlinghagen 

Regie: Lukas Lanzrath & Lynn Albert Efsing Dramaturgie/Stückentwicklung: Team & Ensemble Kostüme: Lilly Ebben Bühne: Nele Nimmer Lichtdesign: N.N. Grafikdesign: Erich Saar Fotos: Ralf Emmerich PR: Rita Roring Regieassistenz:  Hanna Sponer Sprecherziehung: Paula Marie Bredrow Gebärdensprachdolmetscher: Tom Temming und Studierende 

Eine Produktion von Cactus Junges Theater, in Koproduktion mit Theater im Pumpenhaus, in Kooperation mit Jugendtheater-Werkstatt e.V., gefördert durch Kontinuierliche Förderung durch das Kulturamt der Stadt Münster, Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, unterstützt durch Soroptimist International, Roadstop GmbH, Cibaria, Liba GmbH & Co KG, Carsharing Münster

Entkommen, Exit, Abhauen, Fliehen, Ausbruch, Durchbrennen, Verdrängen – die Motive und Gründe die Flucht zu ergreifen sind mannigfaltig – kleine individuelle Fluchten vor Entscheidungen, Verantwortung, Erwachsenwerden, Toxic und ungewollten Veränderungen, die uns umtreiben. Ablenken und prokrastinieren, irgendwo drückt immer der Schuh und der Emergency Call-Knopf ist schlecht zu finden. Und die Flucht aus politischen existenziellen Gründen, die immer bedeutet aufgrund von Gefahr und Bedrohung die Heimat ins Ungewisse verlassen zu müssen – frei nach Brecht, unfreiwillig fortgeweht zu werden über die Erde. Irgendwo ankommen, wo man nicht willkommen ist…

Das 7 köpfige Ensemble hat einen Feldversuch gewagt und sich mit inneren und äußeren Fluchträumen auseinandergesetzt. Wovor fliehe ich und/oder wohin flüchte ich mich? Was hat Flucht mit dir und mir zu tun? Lukas Lanzrath und Lynn Albert-Efsing zeichnen in ihrer Inszenierung ein theatrales, collagiertes Narrativ, welches sich das Swipen zunutze macht – durch verschiedene Fernsehformate wie Kinderserien, Quiz-Shows, Tier-Dokus und Trash-TV – mit der Intention, sich selber auf die Schliche zukommen.

18€

Ermäßigt: 10€
Cactus-Pass: 6€

Gartenstraße 123
Münster, 48147
Veranstaltungsort-Website anzeigen